Die Tracht

Der Entschluss 2010:

In der 61. Generalversammlung am 18. Januar 2010 wurde beschlossen, die Trachen des Orchestervereins Türkheim auszutauschen.

Das Investitionsvolumen eines kompletten Austausches der Trachten wurde auf insgesamt etwa 30.000,00 Euro angesetzt und in einem zweistufigen Beschluss die Anschaffung verabschiedet.

Als erstes sollten die maroden Männertrachten, bestehend aus Weste und Jacke, ausgetauscht werden. In einem zweiten Schritt erhalten auch die Damen eine neue Tracht, bestehend aus Mieder, Jacke, Rock und Schürze.

Die Anschaffung:

Dank der großzügigen Unterstützung durch die Türkheimer Bürgerinnen und Bürger sowie Geschäftsleute und die Marktgemeinde Türkheim konnten im Jahr 2011 ALLE Trachten komplett ausgetauscht werden.

Die erste Vorstellung der Trachten war am Weinfest des OVT wie aus dem unten stehenden Foto zu ersehen ist.

Die Finanzierung:

Die Marktgemeinde Türkheim sicherte dem Orchesterverein Türkheim eine Unterstützung von einem Drittel der Investitionssumme zu.

Im Marktgebiet Türkheim wurden im Herbst 2010 Spenden von den Einwohnern und Geschäftsleuten gesammelt. Das Spendenaufkommen war beeindruckend hoch und der Orchesterverein Türkheim bedankt sich noch einmal bei allen Spendern und Gönnern für die überaus überwältigende Unterstützung.

Die Musikerinnen und Musiker wurden ebenfalls mit in die Finanzierung der Trachten einbezogen und den Restbetrag finanzierte der Orchesterverein Türkheim aus den eigenen Rücklagen.